Kornelkirsche_350ml_rgb

Ein Wildobstbrand mit überraschender Vielfalt

Beschreibung

Die Kornelkirsche, auch Dirndl genannt, ist ein Wildobst mit intensiv dunkelroten Früchten. Der Brand bietet sehr vielschichtige Aromen von dunkler Kirsche, Brombeere, Schw. Johannisbeere, Honigmelonen und weißer Schokolade. Weich im Mund mit sehr langem, druckvollem Abgang. Sein vorzüglicher Geschmack, die geringe Ausbeute und die mühselige Ernte, die durch das Handverlesen noch aufwändiger wird, machen diesen Brand zu einer begehrten Rarität.

Alkohol: 42%
UNFILTRIERT

Beste Trinktemperatur: 16° – 20° C
Zertifiziert nach den Richtlinien des BIOLAND Verbandes. Bioland

DIREKT ZUM SHOP

Herstellung

Kornelkirschen sind keine Kirschen, sondern gehören zu den Hartriegelgewächsen. Wir haben ca. 200 Stück in unseren Obstgärten. Schon im Februar/März zeigen sie ihre filigranen gelben Blüten und bieten die erste Nahrung für Bienen und andere Insekten. Die Früchte reifen im August/September über einen Zeitraum von ca. 3 Wochen. Erst wenn sie tief dunkelrot gefärbt sind und bei Windstille freiwillig von Baum fallen, haben sie die nötige Qualität für einen ausgezeichneten Brand. Dadurch gestaltet sich die Ernte sehr aufwändig. Es müssen Netze unter die strauchartigen Bäume gespannt werden um die fallenden Früchte zu sammeln. Dann werden sie alle zwei Tage aufgelesen und zügig eingemaischt, damit sie ihr volles Aroma behalten. Nach Ende der alkoholischen Gärung brennen wir die Früchte nach traditioneller Art doppelt. Die Reifelagerung erfolgt in Glaskolben oder Edelstahlkannen in unserem Gewölbekeller