Löhrpflaume_350_rgb

Wuchtige Pflaume mit Ankängen an Zimt und Orangen

Beschreibung
In der Nase empfängt einen dieser Brand mit einem typischen süßlich pflaumigen Duft. Im Mund sehr weich, mit feinem Steinton, zimtiger Pflaumenaromatik und einem Hauch Orangen. Der Brand entwickelt eine schöne Cremigkeit mit großer Präsenz am Gaumen. Der druckvolle Abgang ist lang anhaltend.

Alkohol: 41%
UNFILTRIERT
Beste Trinktemperatur: 16° – 20° C
Zertifiziert nach den Richtlinien des BIOLAND Verbandes. 

DIREKT ZUM SHOP

Herstellung
Die purpurrote bis violett schimmernde Löhrpflaume wird in Deutschland nur noch selten angebaut. In der Schweiz, wo sie noch weiter berbreitet ist, gilt sie als “Pflümli der Pflümlis”. Wir pflegen bei uns auf dem kargen Bergfeld 60 Bäume. Die Früchte reifen über einen Zeitraum von 2-3 Wochen am Baum. Wenn sie bei von selber zu Boden fallen haben sie die Vollreife für ihr überwältigendes Aroma. Deshalb werden sie jeden zweiten Tag aufwändig von Hand gesammelt. Die Maische wird teilweise entsteint und dann doppelt gebrannt.

Die Reifelagerung erfolgt in Glaskolben oder Edelstahkanne in unserem Gewölbekeller